Joschka Brings macht das, was traurige Jungs mit Gitarre halt so machen. Seine Songs orientieren sich an denen der introvertierten, bärtigen Folk-Pop-Barden seiner Generation: Bon Iver meets Mumford and Sons, William Fitzsimmons umarmt Damien Rice. Joschka spielt verschiedene Instrumente und singt leise dazu. Das ist alles, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen."

Künstlerhomepage: http://joschkabringsmusic.com/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=4XvO2exks0M

Beginn: 20 Uhr // Eintritt frei!