The Boy Who Cried Wolf ist Patrick Huven. Und Patrick Huven ist The Boy Who Cried Wolf!
Der ambitionierte Musiker, Singer und Songwriter aus dem Ruhrgebiet macht sich erstmals selbstständig und verwirklicht seine ureigensten musikalischen Visionen, unterstützt von einem erfahrenen Team aus Mitmusikern und seinem Produzenten B-Ray.
Der Künstlername 'The Boy Who Cried Wolf' bezieht sich auf das alte Märchen „Der Hirtenjunge und der Wolf“ und den Umgang mit der Wahrheit. Die Moral der Fabel ist: „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht!“ Dass das Gute das Böse besiegt, zieht sich gedanklich auch durch die Texte von Patrick Huven. Seine 'handmade Music' ist so ehrlich wie er selbst: das Gute siegt!

http://tbwcw.de/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Oi20Y7JQhEU

Beginn: 20 Uhr // Eintritt frei!